Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Impressum

 

A. Kaschube Fachanwältin 

Wir wissen, dass das Recht von Menschen gemacht und von Menschen ausgelegt wird.
Weil es in jeder Berufsgruppe den gleichen Anteil „schwieriger“ Kunden gibt, warnen wir vor Gutgläubigkeit. Wer rechtzeitig unseren Rat einholt, der ist nicht auf Experimente von „Gericht und hoher See“ angewiesen.
Da wir neben vorausschauender Beratung auch moderne Streitbewältigungstaktiken anbieten, durch die vor allem erfolgsorientiert vorgegangen und die Verfahrensdauer abgekürzt wird, bleibt den Mandanten wieder Luft zum atmen und arbeiten.
D
ie Online Scheidung ist der moderne und schnelle Weg der Ehescheidung und erfüllt sämtliche gesetzliche Voraussetzungen. Sie zahlen nur die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgebühren. Die Scheidung online ist für alle Arten von Scheidungen geeignet, insbesondere für einvernehmliche Scheidungen, Scheidungen mit internationalem Bezug und auch für Lebenspartnerschaften.

 

Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind unter anderem Familienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet- und WEG-Recht, Baurecht und allgemeines Zivilrecht.

Anwältin Antje Kaschube
 

 

Im Fachgebiet Familienrecht habe ich den Fachanwaltstitel erworben. Das bedeutet, daß ich auf diesem Gebiet über besonders umfangreiche Erfahrungen verfüge und eine entsprechende zusätzliche theoretische Ausbildung nachweisen kann.

 

 

 

Kostenvoranschlag Gratis Berechnung der Gerichts- und Anwaltskosten
   
Wünschen Sie einen Rückruf ?
 

 

setzen Ansprüche mit Konsequenz durch

kompetente Beratung und individuelle Betreuung

Kooperation mit Steuerberatern und Notaren

Bequeme zinslose Ratenzahlung möglich!

anwaltliche Fachberatung

Kostenvoranschlag innerhalb 24h

Bundesweite Rundumbetreuung

Einfach und schnell alle Scheidungsunterlagen einreichen.
Das Ausfüllen des Scheidungsformulars ist unverbindlich. Sie erhalten einen Gratis Kostenvoranschlag sowie wichtige Informationen zur Scheidung in 24 h per email.


auch als Download verfügbar

Der Scheidungsantrag als Download - Pdf FormatLaden Sie sich den Antrag als Word Dokument herunter und füllen Sie den Antrag bequem zuhause aus.Textdatei- Scheidungsantragsformular - ehe scheidung online Deutschland

 

 

 

 

 

 

 


 

 
Ihre Onlinescheidung
in guten Händen.

Sie suchen eine erfahrene Fachanwältin für Familienrecht, die Sie engagiert bei Ihrer Scheidung vertritt?
Sie möchten im Vorfeld über die Gesamtkosten aufgeklärt werden und Sie möchten modern kommunizieren?

Dann sind Sie richtig. Wir bieten Ihnen Kompetenz, Service und Recht. Regelmäßige Fortbildung in dem Rechtsgebiet Familienrecht sind selbstverständlich.


 

Indi.Berechnung des Versorgungsausgleiches durch Fachanwälte. Mit Scheidung Online unverbindlich ein Angebot erstellen lassen.

            Versorgungsausgleich

In unserem kostenfreien Ratgeber zum Versorgungsausgleich informieren wir Sie über den gesetzlichen Versorgungsausgleich mit der Scheidung sowie die Möglichkeiten, diesen mit der Scheidung auszuschließen oder zu begrenzen.

Scheidung Ausland
      Scheidung mit Auslandsbezug
In unserem Ratgeber zu Ihrer Scheidung aus dem Ausland erläutern wir Ihnen, wie Sie sich nach deutschem Scheidungsrecht in Deutschland, so vor dem Gericht Berlin Schöneberg scheiden lassen können, ohne Anwesenheit zum Scheidungstermin.
 

 Wir beurteilen den Zugewinn während Ihrer Ehezeit
      
         Informationen und Ratgeber

In unserem Ratgeber zum Scheidungs- verfahren erläutern wir Ihnen den Ablauf der Scheidung bzw. der Trennung vom unverbindlichen Kostenvoranschlag zu den Scheidungskosten bis zum Ausspruch der Scheidung.

Lassen Sie sich den Trennungsunterhalt oder den Kindesunterhalt durch uns berechnen.

Unterhalt Ehepartner - Kinder

In unserem Ratgeber zum Unterhaltsrecht geben wir Ihnen einen Überblick über mögliche Unterhaltsfragen im Zusammenhang mit Ihrer Trennung, insbesondere Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt.

Scheidung Online Lebenspartnerschaft - gleichgeschlechtliche Beziehnung

      Lebenspartnerschaft Aufhebung

Auch gleichgeschlechtliche Lebenspartner können sich ebenfalls online scheiden lassen. Wir informieren Sie über die Aufhebung der Lebenspartnerschaft Online und Ihre Vorteile.

 




 

 

"Die Rechtsanwältin Frau Kaschube hat mich sehr gut telefonisch beraten. Sie hat mit sinnvollen Lösungen einen Rosenkrieg vermieden.Von Zuhause konnte ich den Scheidungsantrag über die Internetseite ausfüllen.Der Scheidungstermin fand kurzfristig am Gericht Chemnitz statt.
Ich kann die Kanzlei empfehlen."

weiter Bewertungen »


"Durch meine Scheidung habe ich mich von Herrn S. beraten und vor Gericht vertreten lassen. Herr S. setzte sich gegenüber der Anwältin von meinem Mann sehr gut durch mit fundierten Argumenten. Ich hätte mir zudem keine bessere Vertretung vor Gericht wünschen können. Der Rechtsanwalt setzte sich bei Gericht ein, daß mein Gerichtstermin vorgezogen wurde, da ich in anderen Umständen war."

weiterlesen »


"Liebes Team der Rechtsanwaltskanzlei. Meine Scheidung hat mir aus verständlichen Gründen nicht gefallen. Eine Scheidung ist eine hoffentlich nie wiederkehrende Angelegenheit. Die Bearbeitung und Betreuung meines Verfahrens durch Sie wurde vorzüglich vollzogen. Meine Telefonanfragen wurden immer höflich und verständlich beantwortet, eine Seltenheit im heutigen Deutschland. Für das alles möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Machen Sie weiter so."

weiterlesen »

 

Rechtsanwaltskanzlei_in_München,Dresden, Berlin
 
Aktuelle Nachrichten, Urteile und Beschlüsse.
 
 
Verschweigen von für die Einbürgerung unbeachtlichen Verurteilungen straflos
Mittwoch, 21. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 243/16 vom 21.12.2016
 
Verhandlungstermin am 24. Januar 2017, 9.00 Uhr, in Sachen KZR 2/15 (Entgelt für die Mitbenutzung von Kabelkanalanlagen)
Mittwoch, 21. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 242/16 vom 21.12.2016
 
Vorläufige Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum "NSA-Untersuchungsausschuss"
Mittwoch, 21. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 241/16 vom 21.12.2016
 
Verhandlungstermin am 21. Februar 2017, 10.00 Uhr, in Sachen XI ZR 185/16 (Bundesgerichtshof zum Kündigungsrecht einer Bausparkasse nach Ablauf von 10 Jahren)
Dienstag, 20. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 240/16 vom 20.12.2016
 
Verhandlungstermin am 21. Februar 2017, 10.00 Uhr in Sachen XI ZR 272/16 (Bundesgerichtshof zum Kündigungsrecht einer Bausparkasse nach Ablauf von 10 Jahren)
Dienstag, 20. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 239/16 vom 20.12.2016
 
Rücknahme der Revision in der Sache XI ZR 231/16 ("Individualbeitrag" bei Verbraucherdarlehen)
Dienstag, 20. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 238/16 vom 20.12.2016
 
Verhandlungstermin am 29. Juni 2017, 9.00 Uhr, in Sachen I ZR 117/16 (Bundesgerichtshof zur Tabakwerbung im Internet)
Montag, 19. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 237/16 vom 19.12.2016
 
Verhandlungstermin am 6. April 2017, 10.00 Uhr, in Sachen I ZR 3/16 (Bundesgerichtshof zur Vermittlung von Mietwagen mit Fahrer über eine "App")
Montag, 19. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 236/16 vom 19.12.2016
 
Verhandlungstermin am 27. April 2017, 9.00 Uhr, in Sachen I ZR 247/15 (Bundesgerichtshof zur Fotografie eines Bildmotivs an einem Kreuzfahrtschiff)
Montag, 19. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 235/16 vom 19.12.2016
 
Verhandlungstermin am 11. Mai 2017, 9.00 Uhr, in Sachen I ZR 228/15 (Bundesgerichtshof zur Presseveröffentlichung von Buchbeiträgen eines Bundestagsabgeordneten)
Montag, 19. Dezember 2016 17:30
Pressemitteilung 234/16 vom 19.12.2016
 
Verhandlungstermin am 16. März 2017, 9.00 Uhr, in Sachen I ZR 115/16 (Bundesgerichtshof zum Tonträger-Sampling)
Freitag, 16. Dezember 2016 17:30
 
Vortrag über Rente nach einer Trennung
Trennung, Scheidung, Rente weg?“ lautet das Thema des Referates des ISUV-Interessenverbandes Sonntag, 6. November 2016 17:35
 
 
 

 

Rechtsgebiete: Maklerrecht,Arbeitsrecht,Baurecht,Familienrecht,Jugendstrafrecht,Kündigungsschutzrecht, Lebenspartnerschaftsrecht, Mietrecht,Scheidungsrecht,Strafrecht,Unterhaltsrecht, Verkehrsrecht,Verkehrsunfallrecht,Verkehrsstrafrecht,Werkvertragsrecht
Zivilrecht,Ordnungswidrigkeitenrecht, Transportrecht,Speditionsrecht u.Vaterschaftsrecht

Antje Kaschube Rechtsanwältin Berlin, Dresden, Leipzig und Chemnitz
ehemalige königliche Försterei in der Bautzner Landstraße 55

 

 

 

 

Online geschieden werden

 

Schwerpunkte der Kanzlei

Ehescheidungen, Sorgerecht, Umgangsrecht für Kinder, Unterhalt Kinder, Unterhalt Ehegatten, Abmahnungen, Kündigungen, Lohnforderungen, Zeugnisse(z.B.Arbeitszeugnis), Urlaub, Arbeitszeiten, Mindestlohn, Maklerrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Jugendstrafrecht, Kündigungsschutzrecht, Lebenspartnerschaftsrecht, Mietrecht, Scheidungsrecht, Strafrecht, Unterhaltsrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht, Verkehrsstrafrecht, Werkvertragsrecht, Zivilrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Transportrecht, Speditionsrecht u.Vaterschaftsrecht

Fachberatung und Problemlösungen für Sie als Unternehmer oder Privatperson

Kontakt »
zentrale Rufnummer 035126734999
zentrale Faxnummer 035126734994

 

E-Mail:info@kanzlei-kaschube.de

 

Adressen:
Königsbrücker Strasse 9 
01099 Dresden
Rheinstrasse 65
12157 Berlin

 

Rufnummer
Berlin 030 39 79 19 57
Leipzig 0341 253 9837
Chemnitz 0371 25639961
München 089 69373082
Dresden 0351 26734999

Seitenanfang